BrickHeadz Serie wird 2019 fortgeführt!

12. Oktober 2018 2 Von Jens

In den letzten Tagen gab es viele Gerüchte bzgl. einer Einstellung der BrickHeadz Serie. Ich habe mehrere Personen kontaktiert um Gewissheit in dieser Frage zu bekommen.

Freudig überrascht war ich als sich Marcos Bessa (Lead Designer BrickHeadz USA), bekannt für sein NYCC Set mit Han Solo in Carbonite und Boba Fett oder auch Mickey Mouse & Minnie Mouse, auf meine Anfrage wie folgt äußerte.

https://www.instagram.com/p/Boqbk_cgGRx

Selbst wenn diese vielversprechende Antwort direkt von der “Quelle” kommt, sollte man sie doch mit Vorsicht genießen. Das Jahr ist noch nicht vorbei und eventuelle Pläne zur Einstellung der Serie könnten noch nicht bis in die Designabteilung vorgedrungen sein.

Die vermeintlichen Anzeichen die für eine Einstellung betrachte ich ganz nüchtern.

Auch mir liegen schon seit längerer Zeit Informationen mehrerer Einzelhändler vor, die auf eine Einstellung deuten könnten. Doch vielleicht geht es dort nur um den Einzelhandel und nicht um den LEGO Online Store bzw. die Brand Stores. Bisher gab es nur einen Bruchteil der BrickHeadz im Einzelhandel. Diese Option wäre also sehr realistisch.

Das im Discovery Center Michigan zahlreiche, u. A. auch neue Sets, in einem Ausverkauf erhältlich waren könnte auch ganz simple Gründe haben. Renovierung des Centers? Die BrickHeadz finden in diesem Center wenig Absatz und man hat sich nur in diesem Center dafür entschieden Platz für andere Sets zu schaffen. Alles möglich.
Zudem wäre ein Ausverkauf in einem einzelnen Store/Center recht unwahrscheinlich sollte die Serie ganz eingestellt werden.

Das es auf den diesjährigen Comic Conventions in den USA keine exklusiven BrickHeadz gab hat mich persönlich auch gewundert. Aber vielleicht war der Plan dieses Jahr einfach ein anderer. LEGO sollte sich mit den BrickHeadz generell viel besser platzieren.  Überall wo Funko POP! Figuren verkauft werden, sollte direkt daneben ein Stand mit BrickHeadz sein.

Auch die Tatsache, dass aktuell wenig Informationen bzgl. kommender Sets durchsickern sehe ich eher positiv.
Das die Quellen der Leaker versiegen bzw. LEGO es schafft Sets geheim zu halten freut mich sogar.
Ich mache mir keine Sorgen, dass LEGO Ideen und Lizenzen für kommende BrickHeadz ausgehen werden.
Neben den längst überfälligen Marvel BrickHeadz Thor und Drax erwarten wir in 2019 auch The LEGO Movie 2 wo ein Set aus Emmet und Wildstyle auch wünschenswert wäre. Zusätzlich gibt es noch die zahlreichen Disney Lizenzen – Dschungelbuch, Aladdin, Winnie Puuh, …

Ich hoffe einfach, dass LEGO diese Serie noch lange fortführen wird, da Sie einfach eine kreative Alternative zu all den anderen Sammlerfiguren sind. Und selbst wenn man sich eines Tages Satt gesehen hat – so hat man immer noch LEGO.